Musikalischer Lebenslauf

Peter Rottmann
Peter Rottmann

Peter Rottmann, in Elversberg/Saar geboren, studierte an der Musikhochschule des Saarlandes in Saarbrücken Kirchenmusik, Musikerziehung mit Hauptfach Orgel und Klavier sowie das Konzertfach Orgel. Staatsexamen im Hauptfach Klavier, A-Examen sowie Konzertreifeprüfung im Fach Orgel.

1. Preis im Fach Improvisation bei der "X. Internationalen Studienwoche für moderne Orgelmusik" in Sinzig. Regionalkantor im Bischöflichen Ordinariat Würzburg (www.bistum-wuerzburg.de) für die Region Nord der Diözese, Leiter des Regionalzentrums für Kirchenmusik in Bad Kissingen sowie amtlicher Orgelsachverständiger.

Verantwortlich für die Kirchenmusik an der Stadtpfarrkirche St. Maria Magdalena in Münnerstadt. Gründung des "Bad Kissinger Orgelzyklus" sowie Organisator und künstlerischer Leiter der Konzertreihe "Klangraum Stadtpfarrkirche Münnerstadt" und des "Rhöner Orgelsommer". Große Beachtung finden seine Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Aufnahmen. Als Organist, Cembalist, Pianist und Dirigent konzertiert er international.

Peter Rottmann
Orgelmusik